Gute Produkte, die quasi vor der Haustür gemacht werden. Produzent*innen, die man noch persönlich kennt. Transportwege, die man auch gut zu Fuß gehen kann. Ja, Regionales liegt im Trend. Das ist auch kein Wunder, schließlich tut man mit einem Einkauf in der Nachbarschaft nicht nur der Umwelt und kleinen Erzeuger*innen viel Gutes, sondern auch den eigenen Geschmacksknospen. Weil’s aus der Region einfach besser schmeckt, kaufen wir im Tauernhof auch besonders gern hier ein. Möchten Sie das auch? Dann freuen Sie sich auf unsere genussvollen Einkaufstipps aus dem Tal der Almen.

Spargel aus Peru, Tomaten aus Spanien, Rindfleisch aus Argentinien oder Äpfel aus Neuseeland – wenn man einen Blick in die heimischen Supermärkte wirft, entdeckt man leider oft nicht viel Heimisches. Wenn Sie uns fragen, ist das nur eines: Unsinn. Müssen unsere Avocados wirklich mehr Flugmeilen gesammelt haben als wir selbst? Braucht’s im Dezember frische Erdbeeren? Oder muss das Gulaschfleisch schon halb Europa gesehen haben? Für uns im Tauernhof und in unserem Restaurant Schatzarei ist die Antwort da ein klares Nein. Wir bekennen uns ganz bewusst zu regionalen und saisonalen Produkten. Und zum Glück wächst das Bewusstsein über die eigenen Einkaufsentscheidungen bei unseren Gästen und in der Bevölkerung ganz allgemein immer mehr.

Diese regionalen Köstlichkeiten gibt's im Tauernhof
  • Käse und Butter von der Loosbühelalm
  • Sauerkas, Topfen und Joghurt vom Schiedsteinbauer
  • Schafjoghurt vom Mitterhubbauer
  • Eier vom Wandlehenbauer
  • Wild von der Gutsverwaltung Dr. Draxler
  • Fleisch vom Großarler Genuss
  • Forellen aus der Fischerei Hüttschlag
  • Lamm vom Kasbrandhof – unserem eigenen Bauernhof
  • Waldblüten-Honig vom Inhögbauer
  • Das Bauernbrot und unseren Speck machen wir sogar selbst.

Was wir in der Schatzarei aus all diesen regionalen Spezialitäten machen? Das Wildragout mit Rotkraut und Kartoffelkrapferl und unsere Großarler Fleischkrapfen mit Sauerkraut zum Beispiel. Oder natürlich zweierlei Lamm vom Kasbrandhof. Alles einfach ein brutal regionaler Genuss.

 

Großarler Genuss – Einkaufen auf gut Pongauerisch

Weit über die Grenzen des Tals hinaus bekannt geworden ist die Genussregion Großarl durch ihre vielen Käse- und Molkerei-Spezialitäten. Schließlich hat die Käserei nicht zuletzt wegen der vielen Almen bei uns eine lange Tradition. Doch die vielen Klein- und Familienbetriebe in unserer Nachbarschaft haben heute eine Menge mehr zu bieten. Darum finden Sie hier unsere ganz persönlichen Tipps für Ihr regionales Einkaufserlebnis bei uns im Tal der Almen.

► Grossarler Genuss und Großarler Troadkasten

In den beiden Bauernläden Großarler Genuss und Großarler Troadkasten finden Sie das Beste aus der Region. Ob Süßes aus der heimischen Produktion, Molkereiprodukte von den Almen, edle Tropfen, g’schmackige Fleisch- und Wurstspezialitäten oder Naturkosmetik – hier finden Sie alles unter einem Dach. Oder unter zwei.

► Das Hüttschlager Bauernladenstüberl

Im schönen Talschluss in Hüttschlag liegt der Vorderkreebauer – eine gute Wander-Stunde den Berg hinauf die Kreealm. Schon der Name lässt erkennen, dass die beiden zusammengehören. Im Hofladen im Tal gibt’s unter anderem unglaublich guten Käse aus eigener Käserei, der schon mehrfach ausgezeichnet wurde.

 

► Der Steinmannbauer

Auf dem Biobauernhof in luftigen 1040 m Seehöhe wird noch ganz viel von Hand gemacht – neben Milch- und Imkereiprodukten auch hochprozentige Köstlichkeiten. Genau die legen wir Ihnen besonders ans Herz. Hier gibt’s einfach die besten Schnäpse im Tal, in der Region … und wenn Sie uns fragen: auf der ganzen Welt.

 

► Die Hoamalm

Auf der Hoamalm trifft regionaler Genuss auf Kunsthandwerk. Zum einen können Sie sich hier z. B. mit biologisch angebautem Obst und Gemüse versorgen – zum anderen erwarten Sie auch kunstvoll gestaltete Töpferwaren. Der Einkauf hier ist also nicht nur etwas für den Magen, sondern auch für Herz und Auge.

 

► Arler Naturkosmetik und mehr …

Dass gegen alles ein Kraut gewachsen ist, weiß Elisabeth Heigl. Sie stellt in Ellmau nicht nur feine Naturkosmetik mit der pflegenden Kraft der heimischen Almkräuter her, sie gibt ihr Wissen auch in Workshops an Interessierte weiter. Außerdem gibt es in ihrem Shop auch viele Produkte aus und mit dem Trendholz Zirbe.

Viel Spaß beim Stöbern, Entdecken und Genießen – natürlich auf Großarlerisch.

Eine herzhafte Almjause mit Käse, Butter und Speck
Unvergleichliches Geschmackserlebnis: Eine Almjause mit regionalen Produkten
Schafe auf der Weide am Bauernhof des Tauernhof
Das Lammfleisch stammt aus eigener Zucht
Jausenbox des Tauernhof vor Hütte
Was gibt es schöneres als eine Pause mit selbstgebackenem Brot, frischem Speck und Käse?
Käse am Käsebuffet des Hotel Tauernhof
Unser Käsebuffet lässt die Herzen von Käseliebhabern höher schlagen.
Kaiserschmarrn Hotel Tauernhof
An der frischen Winterluft schmeckt der Kaiserschmarrn gleich doppelt so gut!
Panorama vom Großarltal
Unser schönes Großarltal bringt unglaublich viele kulinarische Schätze hervor.
Käseauswahl Großarl
Almkäse direkt vom Bauern

Foto Credits (Wursttheke, Speck, Honiggläser, Käsejause): © Großarler Genuss

zurück zur Übersicht