Auch wenn Sie noch nicht unser ganzes Urlaubsangebot im Tauernhof genutzt haben oder nur wenige Tage bei uns im Großarltal verbringen, steht Ihnen vielleicht der Sinn nach einem kurzen oder längeren Ausflug.

Und wenn wir ganz ehrlich sind, können wir Ihnen das auch nur ans Herz legen. Das Salzburger Land und unsere bayerischen Nachbarn haben so viel Schönes zu bieten, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Von einmaligen Naturschauspielen über technische Wunderwerke bis hin zur historischen Kulisse der Mozartstadt Salzburg. Ein paar unserer Tipps verraten wir Ihnen gleich hier.

Ausflugsziele im Sommer in Großarl & Umgebung

Perfekt für Ihren Sommerausflug

Tosende Wasserfälle, eisige Höhlen und die höchsten Gipfel Österreichs, aber auch ganz lokale Highlights, die vielleicht nicht jeder kennt – es gibt viel zu entdecken in der Region in und rund um Großarl. Hier sind unsere Ausflugs-Tipps in die Natur:

Freibad Großarl

Nur einen Katzensprung vom Tauernhof entfernt liegt das Schwimmbad in Großarl, das bei Schönwetter täglich von 09:00 bis 19:30 Uhr geöffnet ist.

Ein einzigartiges Freizeitzentrum und wunderschönes Freibad im „Tal der Almen“ mit Badespaß für die ganze Familie: Nichtschwimmerbereich, Sportbecken, Breitrutsche, Sprungtürme, Kinderbecken mit Rutsche, Liegewiesen, Restaurant und vieles mehr.

Panoramabahn Großarltal

Erleben Sie einen der schönsten Aussichtspunkte im Großarltal, dem Tal der Almen. 

Die 6er-Kabinenbahn der Bergbahnen Großarltal gleich in der Nähe des Hotel Tauernhof bringt Sie in wenigen Minuten auf 1.850 Meter Seehöhe. Von hier aus gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten und auch einige interessante Mountainbike-Routen.

Großglockner Hochalpenstraße

Mehr als 50 Millionen Besucher wollten diese eindrucksvolle Alpenstraße bereits sehen und erleben. Ob mit Auto, Motorrad oder Bus – die Fahrt nach oben ist ein seltenes Naturschauspiel. Die Fahrt führt durch verschiedene Vegetationszonen auf den höchsten Berg Österreichs, von Getreidefeldern bis ins ewige Eis.

NEU: Seit 2017 können Sie mit der SalzburgerLand Card entweder eine 24h Salzburg-Card für die Stadt Salzburg oder eine freie Fahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße genießen!

Wildpark Ferleiten

Direkt an der Großglocknerstraße finden Sie auf etwa 15 Hektar mehr als 200 in den Alpen beheimatete Tiere. Inmitten des Geländes liegt ein großer Teich mit zahlreichen Sitz- und Rastmöglichkeiten sowie ein Aussichtsturm. Lehr- und Schautafeln informieren über Flora und Fauna der Alpen.

Staukraftwerk Kaprun

Die Wasserkraft hat in Österreich eine lange und bewegte Geschichte. Beim Staukraftwerk Kaprun erleben Sie einen faszinierenden Ausflug ins Gebirge und zu den türkis schimmernden Hochgebirgsstauseen. Bei einer Staumauerführung oder in der Erlebniswelt Strom und Eis erfahren Sie mehr über die Nutzung der Wasserkraft und ihre Vorteile.

Eisriesenwelt Werfen

Die größte Eishöhle der Welt befindet sich im Salzburger Land. In der Eisriesenwelt erwarten Sie einmalige Eissäulen und Eisplatten. Ausgestattet mit Karbidlampen machen Sie sich auf den Weg ins ewige Eis. Die Skulpturen im Eispalast werden Ihnen den Atem stocken lassen.

Burg Hohenwerfen

Die Festung Hohenwerfen thront auf einem 113 Meter hohen Felskegel. Der Besuch wird vor allem mit der Falkenflugshow, dem Falknereimuseum, den Ritterturnieren, dem Ritteressen, dem Waffenraum und dem Burgverlies zum spannenden Erlebnis für die gesamte Familie.

Krimmler Wasserfälle

Österreichs einziges Naturdenkmal mit Europadiplom! Man sollte ihn gefühlt haben, den höchsten Wasserfall Europas mit einer Gesamtfallhöhe von über 300 Metern. Er ist der fünfthöchste Wasserfall der Erde und übersteigt an Höhe sogar die Viktoria- oder Niagarafälle.

Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land

Stadt, Land, Fluss im echten Leben

Wenn Sie einen Tag auf Mozarts Spuren wandeln, eine tierisch gute Zeit haben oder mit dem Grubenhund in die Tiefen der Erde vordringen möchten, brauchen Sie weder eine Zeitmaschine noch ein Adventure-Spiel am Computer. Sie brauchen einfach nur ein bisserl Zeit. Wie Sie die genau verbringen können? Hier ein paar Anregungen für Sie.

Mozartstadt Salzburg

Eine Stadt voll von Kultur, Sehenswürdigkeiten und mit einem einzigartigen Lebensgefühl. Selbst die Kenner der Mozartstadt können hier gewiss stets etwas Neues entdecken. Mit dem Haus der Natur, dem Tierpark Hellbrunn, der Festung Hohensalzburg, Mozarts Geburtshaus und dem Schloss Mirabell seien nur wenige der Sehenswürdigkeiten dieser wundervollen Stadt genannt.

Hüttschlager Talschluss

Im Nationalpark Hohe Tauern gelegen, bietet Ihnen dieser Ort nicht nur tolle Wanderrouten, sondern auch einzigartige Angelmöglichkeiten. Hier kommen Sport- und Freizeitangler beim Fliegenfischen voll auf ihre Kosten.

Salzwelten Hallein

Südlich der Stadt Salzburg, über der malerischen Stadt Hallein am Dürrnberg gelegen, befindet sich eines der ältesten Schaubergwerke der Welt. Hier am Dürrnberg liegt auch der Grund für den legendären Reichtum des historischen Salzburgs. Erleben Sie die spannende Geschichte des „weißen Goldes“ hautnah!

Kurort Badgastein

Das bezaubernde, grüne und weite Gasteinertal ist für sich schon einen Ausflug wert. Doch es verbirgt sich noch ein wahres Juwel in diesem sagenumwobenen Tal: der in den felsigen Hang gebaute Kurort Badgastein. Schöne Wege laden zum Wandern ein und die Felsentherme Badgastein ist ein echter Familien-Ferienhit für verregnete Sommer- und kalte Wintertage.

Gut Aiderbichl

Ein ganz besonderer Ort von Tierfreunden für Tierfreunde! Ein malerischer Hof in Henndorf am Wallersee ist zu einer Arche des Tierschutzes geworden. Mittlerweile ist Gut Aiderbichl überregional bekannt. Kein Wunder, denn die glücklichen Geschichten rund um seine Tiere und die Anregungen für einen liebevolleren Umgang mit Schwächeren trifft auf eine tiefe Sehnsucht in den Menschen.

Königssee

Mit seinem kristallklaren, smaragdgrünen Wasser verbreitet der Königssee im benachbarten Berchtesgadener Land eine einzigartig verzauberte, märchenhafte Stimmung und lädt zum Schwimmen und zu schönen Bootsfahrten ein.

Watzmann Therme

Das Paradies für alle Sinne: Die Watzmann Therme in Berchtesgaden mit allein 900 Quadratmetern Wasserfläche verbindet Badespaß, Gesundheit, Wellness und Sport in vielfältiger Weise. Die dezente Architektur mit viel Glas, Holz und frischen Farbakzenten fügt sich harmonisch in die malerische Umgebung ein, die das Thermenangebot in vielerlei Hinsicht inspiriert hat.

Salzkammergut

Hier ist die Landschaft selbst die Attraktion! Eine einzigartige Seen- und Berglandschaft mit jahrtausendealter Siedlungs- und Kulturgeschichte bietet eine Vielzahl spannender Ausflugsziele. Das Salzkammergut umfasst zehn Regionen in drei österreichischen Bundesländern und hat für jeden Geschmack etwas dabei.