Unsere Schatzarei ist gleich in doppelter Hinsicht ein Genuss. Einerseits verstecken sich darin allerhand kulinarische Schätze, die Ihnen Küchenchef Andreas Gratz und Sous-Chef Thomas Kendlbacher mit ihrer kreativen, regionalen und saisonalen Küche auf den Teller zaubern. Andererseits ist eine Schatzarei auf gut Pongauerisch eine Plauderei – und genau das macht die lockere Atmosphäre des Restaurants in Großarl im Land Salzburg aus. Es lädt Gäste aus nah und fern zum gemütlichen Beisammensein ein, begleitet von Spezialitäten aus Küche und Keller. Oder wie’s bei uns auch heißt: Beim Reden kumman d’Leit z’omm.

Koch beim Arbeiten im Restaurant im Hotel Tauernhof in Großarl

Unsere Küche im Restaurant in Großarl

Guter Geschmack aus Leidenschaft

Wir wollen Ihnen gleich die drei wichtigsten Zutaten in all unseren Gerichten verraten: Leidenschaft, Liebe zum ursprünglichen Produkt und eine gute Prise Kreativität. Damit zaubern Andreas Gratz, Sous-Chef Thomas Kendlbacher und ihr Team ganz erstaunliche Kreationen, die mal nach fernen Ländern, mal nach Omas Sonntagsküche und mal einfach nur unglaublich gut schmecken.

Vielfalt spielt eine große Rolle im Restaurant im Tauernhof – doch immer mit dem Bewusstsein, dass auch Nachhaltigkeit beim Kochen dazugehört. In unserem Restaurant in Großarl verwerten wir von jedem Lebensmittel so viel wir nur können und achten schon beim Einkauf auf Herkunft und Saisonalität. Das ist einerseits gut für den Planeten, andererseits aber vor allem gut für Ihren Gaumen. Denn was gerade ganz frisch aus Wald, Wiese und Fluss kommt, ist an sich schon ein Hochgenuss. Wir veredeln es nur auf unsere besondere Tauernhof-Art.

frisches Gemüse im Restaurant in Großarl

Unsere Zutaten

Regional schmeckt’s besser

Ob typische Salzburger Spezialitäten, Klassiker aus Österreich, internationale Lieblinge oder eine kreative Mischung aus allen dreien – die Zutaten für all unsere Gerichte kommen, wo immer es nur geht, aus der Region. Wild- und Rindfleisch aus dem Großarltal, Honig, Käse und Milch täglich frisch von den Bauern aus der Umgebung und Backwaren entweder aus unserer Backstube oder von österreichischen Traditionsbäckern. Und das eine oder andere kommt sogar direkt von unserem eigenen Bauernhof. Weil’s einfach besser schmeckt, wenn man weiß, wo’s herkommt.

Jause auf einer Alm in Großarl

brutal regional

Viele Produkte machen wir selbst –
auf unserem eigenen Bauernhof im Großarltal.