Viele unserer Gäste entscheiden sich für die Urlaubsmonate Januar und Februar. Da ist natürlich einiges los in den Alpen. Ab Mitte Februar entspannt sich die Lage auf den Skipisten wieder und Genussmenschen und Naturliebhaber:innen kommen beim Skifahren im März voll auf ihre Kosten. Nichts ist schöner, als endlich frei beweglich zu sein. Und auf den Brettern, die die Welt bedeuten, die Schönheit der Alpen zu genießen und talwärts zu jodeln. Äh, wedeln.

So geht Frühlingsskifahren!

100 % Schneesicherheit im März

Wenn Sie sich für einen Skiurlaub im März entscheiden, stehen Sie vor ganz besonderen Vorzügen. Die Schneebedingungen im Großarltal sind ausgezeichnet und die Abfahrten sind ein echtes Erlebnis. Wenn der Winter in die zweite Halbzeit geht, ist es nicht mehr so kalt, aber auch noch nicht so warm.

Die Zeit um die Osterferien bietet ideale Bedingungen für alle Skifahrer:innen, die einerseits die Sonne genießen und andererseits noch weiße Abfahrten erleben möchten. Auch wenn es manchmal schneien kann, ist jetzt die Zeit der langen Sonnenstunden auf den Pisten im Skigebiet Amadé.

Das Skigebiet Großarl-Gasteinertal garantiert weiße Pisten bis lange nach Ostern! Es gibt aber noch mehr Gründe, warum Ihnen das Skifahren im Frühling den einen oder anderen Juchizer entlocken wird:

  • Keine Wartezeiten an den Liften
  • Mehr Locals auf den Pisten (die wissen, was gut ist – und wie man sicher die Hänge hinabwedelt)
  • Staufreie Fahrt bei An- und Abreise
  • Gute Chancen auf fantastisches Wetter (und falls nicht: die Happy Hour im Wellnessbereich spendet sicher Trost)

Neben den Aktivitäten im Hotel Tauernhof steht Großarl im März ganz im Zeichen der Vielfalt. Zwei Highlights aus unserem Angebot möchten wir Ihnen gerne vorstellen:

Wo Partylöwinnen brüllen …

Frauenpow(d)er auf der Piste: 16. bis 23. März

Die jährliche Lady-Skiwoche bietet zahlreiche Events, Parties und Live-Konzerte. Der Tauernhof hat ein eigenes Angebot für Sie (und sie) geschnürt: Die „Ladyskiwoche 1+1“. Ein 6-Tages-Skipass für zwei, aber nur eine(r) zahlt. Die Teilnahme am Happy-Power-Lady-Race ist natürlich gratis, aber rechnen Sie damit, nach Haarfarbe qualifiziert zu werden … Und stellen Sie sich schon mal den Wecker für das „Skikeriki“: ein gemeinsames Frühstück am Berg – mit einheimischen Guides!

Aktuelle Angebote

… und Genusstiger schnurren

Ski- & Weingenusswoche vom 09. bis 16. März

Gourmands und Gourfraus, die gerne ausgehen, müssen in dieser Woche nur den Bademantel gegen etwas Schickes tauschen. Im Rahmen der "Weinroas" öffnen viele Restaurants ihre Weinkeller für eine begrenzte Zeit und bieten gemeinsam mit Top Winzern Verkostungen ihrer erlesensten Weine an. Sie spazieren oder fahren mit dem kostenlosen Shuttle von Hotel zu Hotel und genießen kleine Häppchen zu den besten Tropfen aus Österreich und Italien. In einigen Hotels gibt es Live-Musik.

Den „Startschuss“ für die Genießer-Woche gibt das exklusive Gondeldinner mit Weinbegleitung am 10. März. Unser Wein- & Genuss-Paket inkl. Skipass, zwei Mal Galadinner, davon einmal mit Weinbegleitung sowie Weinroas durch Großarl ist buchbar vom 9. bis 16. März 2024.

Aktuelle Angebote

Außerdem im März:

Piste frei für Vitamin D durch Sonne

Skifahren oder Snowboarden ist übrigens eine großartige Möglichkeit, in den Frühlingsmonaten aktiv zu bleiben und die Sonne auf sich wirken zu lassen. Es macht nicht nur Spaß, sondern hat auch einen positiven Effekt auf die körperliche und geistige Gesundheit.

Die Sonne gibt UVA- und UVB-Strahlen ab, doch nur UVB kann die Vitamin D-Produktion anregen. Da die Höhensonne mehr UVB enthält, kann Sonnenskilaufen helfen, Stress abzubauen, Schlafmuster zu verbessern und Ihre Stimmung zu heben. Wenn Sie also nach einer Möglichkeit suchen, gut gelaunt, aufgetankt und positiv geladen in das Jahr zu starten, sind Sie beim Frühlingsskifahren im Tauernhof genau richtig.

🚠 Frühlings-Urlaubs-Guide 2024 - Welcher Typ bin ich?

Mehr Sonne. Mehr Skiurlaub. Mehr fürs Geld.

Auch finanziell lohnt sich ein Skiurlaub im März. Sparen Sie gutes Geld und geben es lieber für Extras aus!

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Galadinner in der Gondel? Und weil die Tage wieder länger werden, können Sie Ihren Ski-Urlaub im Großarltal noch besser auskosten: Mehr Stunden auf der Piste fürs gleiche Skipass-Geld. Insgesamt lohnt sich also ein Skiurlaub im März durchaus: Der perfekte Kompromiss aus Schnee und Sonne sowie die attraktiven Preise machen ihn zu einer idealen Wahl für Skifahrer:innen aller Level.

Die richtige Skiausrüstung im März

Wenn die extremen Temperaturen aus dem Minusbereich in Richtung Frühling klettern, lohnt es sich, über entsprechendes Ski-Wachs nachzudenken. Die Schneekristalle sind nicht mehr so scharfkantig und vertragen weicheres Wachs, das natürlich auch besser in die Poren im Belag eindringt. Idealerweise wachsen Sie alle drei Tage nach. Oder noch besser: Sie lassen es von Profis machen. Fragen Sie einfach an der Rezeption – wir beraten Sie gerne.

Die besten Aktivitäten rund ums Hotel Tauernhof

Einzigartige Erlebnisse, die nicht nur Ihr Fotoalbum füllen werden:

  • 30 Kilometer Langlauf-Loipe bis in den Nationalpark Hohe Tauern
  • Schneeschuhtouren, Mondschein- und Winterwandern
  • Geführte Skitouren, Verleihservice
  • Pferdeschlittenfahrten
  • Rodelbahn mit 400 Höhenmeter Unterschied

Gut geplant und einfach losgelebt

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit und buchen Sie rechtzeitig: Die Zeit außerhalb der Ferien ist als besondere Auszeit beliebt, da es ruhiger zugeht. Unsere Spa- & Saunalandschaft ist ein echter Magnet für anspruchsvolle Pool-Liebhaber:innen und Wellness-Genießer:innen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Aufenthalt bei uns und genießen Sie unvergessliche Momente voller Entspannung und Genuss!

Anfragen Buchen

FAQs zu Skifahren im März

Wie sind die Schneeverhältnisse zum Skifahren Ende März in Großarl?

Das Skigebiet Amadé wartet aufgrund seiner Höhenlage und topmoderne Beschneiungsanlagen bis in den Frühling mit guten bis sehr guten Schneeverhältnissen für Ihren Skiurlaub in Großarl auf.

Gibt es spezielle Angebote für Gäste zum Sonnenskilauf im März?

Auch im März bietet der Tauernhof selbstverständlich spezielle Pauschalangebote an, die Unterkunft, Skipässe und tw. den exklusiven Zugang zu Veranstaltungen beinhalten.

Was macht das Skifahren im März in Großarl so besonders?

Skifahren im März in Großarl verspricht sonniges Wetter, Schneesicherheit und ungestörtes Skivergnügen auf weniger überlaufenen Pisten. Einzigartige Après-Ski-Events wie die Genuss- oder Lady Ski Woche verleihen dem Skifahren im März zusätzlich eine besondere Note und machen es zu einem unvergesslichen Skierlebnis.

zurück zur Übersicht